© 2019 all content copyright by Anna Maria Bellmann. No part of this site may be reproduced without permission.

Feine Papierobjekte \ Anna Maria Bellmann (geb. Anna Maria Huber) \ Keibichlstr. 5 \ 82541 Holzhausen am Starnberger See \ Deutschland \ Mail papierobjekte@googlemail.com
 

  • Facebook Clean
  • Twitter Clean

 

Cyanotypie

Die Cyanotypie ist ein altes Edeldruckverfahren, auch Eisenblaudruck genannt. 1842 von Sir John Herschel entdeckt, einem der grössten Naturwissenschaftler seiner Zeit, wurde es anfangs überwiegend verwendet,

um Blaupausen - technische Zeichnungen für Architektur, Maschinen- oder Schiffsbau - zu erstellen. 

 

Die Cyanotypie nutzt die Lichtempfindlichkeit einiger Eisensalze aus, die unter UV-Einstrahlung wasserunlösliche Kristalle bilden. Belichtet wird im Sonnenschein, entwickelt mit fliessendem Wasser, so entsteht der schöne Farbton, das "Preussisch Blau".

 

Fotogramme dieser Art ermöglichen eine überaus feine Darstellung floraler Strukturen - als Symbiose ein Geschenk aus Sonne, blauem Himmel, botanischen Schönheiten und handgeschnittenen Texten.